Mission #2

STRG Depolarisierung

KI für gesellschaftlichen Zusammenhalt

Künstliche Intelligenz hat die Kraft, uns zu spalten oder zu verbinden. Mit seiner zweiten Mission STRG Depolarisierung lädt Faktor D Akteur*innen ein, Lösungen zu entwickeln, um den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken.

Pia Bublies für Faktor D

In aller Kürze

Was du wissen musst

Missionen

In den Missionen von Faktor D kommen Demokratie Akteur*innen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammen, um sich themenspezifisch zu vernetzen, Wissen zu teilen, funktionierende Lösungsansätze zu skalieren und gemeinsam systemische Wirkung zu erzielen.

Thema

Seit Jahren wird eine verschärfte Polarisierung und eine Krise des gesellschaftlichen Zusammenhalts diagnostiziert. Diskussionen verlagern sich immer mehr ins Internet, wo Künstliche Intelligenz (KI) sowohl als spaltendes als auch als verbindendes Werkzeug eingesetzt wird. Unregulierte Monopole und destruktive Verwendungen bergen viele Gefahren. Gleichzeitig schlummern in dieser Technologie auch Potentiale zur Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts.

Zielgruppe

Die Mission richtet sich mit ihren verschiedenen Angeboten sowohl an Expert*innen der Themenfelder Künstliche Intelligenz und Polarisierung als auch an Akteur*innen, die neu sind und Interesse haben, mehr über die Themen zu lernen.

Unsere Angebote

Wie du mitmachen kannst

Veranstaltungen

Im Diskurs

Laufend

Im Diskurs ist unsere Veranstaltungsreihe für länder- und sektorübergreifenden Austausch über Good-Practice-Erfahrungen und Strategien zum Thema sowie für die Stärkung von Netzwerken zwischen den Akteur*innen des Feldes.

Festival

Mitmacht 2024

4.–6. September

Mitmacht ist unser partizipatives Demokratiefestival. Der Fokus liegt darauf, kollektive Strategien zur Stärkung der Demokratie sichtbar zu machen, Good Practices zu teilen und Verbindungen und Kollaborationen zu stärken.

Projektentwicklung

Innovationsprozess

OPen Call bis 23. Juli

Der Innovationsprozess bietet Expert*innen aus den Bereichen KI, Demokratieförderung, Zusammenhalt und Depolarisierung im Rahmen von Workshops die Gelegenheit, Lösungen mit systemischer Wirkung zu entwickeln oder zu skalieren. Die Gruppe entscheidet kollektiv über die Verteilung eines Fonds in Höhe von 100.000 Euro.

Ob künstliche Intelligenz Mauern errichtet und Hass säht oder konstruktive Dialoge fördert und Fehlinformationen bekämpft, hängt nicht von der künstlichen, sondern von der menschlichen Intelligenz ab.

Mehr zum Thema

Polarisiert im Netz

Eine gewisse Polarisierung ist für eine lebendige demokratische Gesellschaft wichtig. Sie regt Debatten an, fördert die Vielfalt der Meinungen und ermöglicht einen offenen Austausch von Ideen. Doch eine zu starke Polarisierung kann zu Hass und Spaltung führen, was konstruktive Debatten verhindert und das demokratische Gefüge gefährdet. Genau dies geschieht momentan vor allem auch im Netz, wohin sich der öffentliche Diskurs immer mehr verlagert. Und nichts verändert das Internet momentan so schnell wie KI.

KI wird alles verändern

KI bietet zwar enorme Chancen für ein besseres Zusammenleben, birgt aber auch fundamentale Gefahren: Destruktive Kräfte schlafen nicht und nutzen KI bereits für ihre Zwecke. Die Technologien selbst werden von wenigen produziert aber beeinflussen unser aller Leben. Wir stehen erst am Anfang einer Entwicklung, von der wir nicht wissen, wie sie uns heute schon beeinflusst, beziehungsweise in Zukunft beeinflussen wird.

KI richtig einsetzen

Hat KI das Potential, demokratische Kräfte und uns als Gesellschaft stärker zu machen? Kann KI unsere Gemeinsamkeiten aufzeigen und unseren Zusammenhalt fördern? Wir laden Akteur*innen im Rahmen unserer Mission ein, Wissen zu teilen, ihre Netzwerke und Kompetenzen auszubauen und gemeinsam innovative Lösungsansätze für die Depolarisierung der Gesellschaft zu entwickeln.

Weitere Aktivitäten

Unsere Partner

Code of Conduct Demokratische KI

Wir sind dabei! Beim Projekt „Code of Conduct Demokratische KI“ von D64 – Zentrum für Digitalen Fortschritt e. V. kommen verschiedene gemeinwohlorientierte Organisationen zusammen, um gemeinsam eine Selbstverpflichtung für den eigenen Umgang mit künstlicher Intelligenz zu erarbeiten.

AI4Democracy

Die neue Wirkungsallianz in Deutschland setzt sich für die Nutzung von KI für unsere Demokratie ein – wir sind ein Teil davon. Konkrete Anwendungen sollen aufzeigen, dass KI nicht nur profitorientiert genutzt werden kann.

Unsere Missionen

Du möchtest mehr über unsere Missionen erfahren. Hier erklären wir, was Missionen sind und welchen Themen wir uns bereits gewidmet haben:

Wir bringen demokratische Kräfte zusammen.

Faktor D – der Hub für Demokratie für Deutschland, Österreich und die Schweiz.